Workshop

Meditationsworkshop mit Sabine Gebhardt am 24. Juni 2018

vor dem Juni-Satsang bietet Sabine Gebhardt einen Achtsamkeits-Meditations-Workshop an.

Im Workshop werden wir zusammen erkunden, was Achtsamkeit und Achtsamkeitsmeditation ist und sie auch zusammen üben.

Die Achtsamkeits-Übungen legen den Fokus darauf, so unmittelbar und akzeptierend wie irgend möglich unsere persönliche Wirklichkeit zu erkennen. Körperempfindungen, Gefühle, Gedanken und alles, was sich um uns abspielt. Auf diese Weise kommen wir unseren persönlichen Reaktionsmustern auf die Spur, die uns über die Jahre geprägt und manchmal auch eingeschränkt haben. Wir können lernen, auf neue, frische Weise auf die Herausforderungen unseres Alltags zu antworten, anstatt aus unserenAutopilotmustern heraus in die immer gleichen, schmerzhaften Verhaltensweisen zu fallen. Dadurch wird es uns mit der Zeit möglich, liebevoller mit uns selbst umzugehen und immer klarer zuerkennen, wie wir gut für uns sorgen können, ganz gleich, was das Leben uns gerade an Erfahrungen anbietet.

Sabine arbeitet als Trainerin für Stressbewältigungdurch Achtsamkeit (MBSR), AchtsamEssen – entspannt leben (MECL), als Yogalehrerin, Ayurvedamassagetherapeutin und bietet Beratungen auf Basis der buddhistischen Psychotherapie an. Mehr Infos zu Sabine findest du hier.

Der Workshop beginnt um 16:00 Uhr und dauert 90 Minuten. Er kostet 15€ und du kannst dich hier anmelden.

Im Satsang ab 18:00 Uhr kannst du mit Sabine das Gelernte vertiefen und es ist Raum für Fragen und Austausch. Alle Infos zum Satsang findest du hier.